Antennenwelse

  • Hallo zusammen,
    bin auf der Suche nach einem Futter für meine Antennenwelse. Hier im Shop, habe ich schon für meine restlichen Pfleglinge, die Züflos entdeckt, mit denen ich bis jetzt höchst zufrieden bin. (Die Fische natürlich auch) Für die Welse bleibt da meistens nicht viel was auf dem Grunde des Beckens landet. Die Horde ist einfach zu schnell und zu gründlich. Ich dachte vielleicht an die Züsti-Sticks. Sind dies Wels-tauglich ?


    Grüss aus Bayern
    Jens

    • Official Post

    Hallo,
    ich weiß ja nicht wie schnell die Antennenwelse sind, aber meine Panzerwelse füttere ich gerne mit den Zübi. Die werden zum einen sehr gerne angenommen, sie sinken aber auch rasch ab (verglichen mit anderen Granulaten), insbesondere wenn man sie auch noch untertaucht.
    Die Züsti schwimmen teilweise, sind also für bodenbewohnende Fische eher nicht die erste Wahl.

  • Schnell sind die Welse schon, aber die ganzen Salmler und meine Barsche sind auch nicht gerade langsam. Normalerweise fütter ich immer erst Flocken oder TK-Weisse Mückenlarven und wenn dann die Meute abgelenkt ist, kommt das Futter rein, das auf den Grund sinken soll für die Welse.
    Dann werd ich es mal mit den Zübi probieren.
    Danke für die Anregung !!