Kaliumdünger ausgeflockt

  • Hallo zusammen
    Dünge seit Jahren mit Erfolg Kalium und Eisendünger von Dr.Kremser. Ich habe den Kaliumdünger nach Vorgabe wie immer angesetzt. Nach ein paar Wochen war dieser nicht mehr klar sondern gelblich trüb bzw. flockig. Habe ich was falsch gemacht oder woran kann es liegen? Kann ich diese flockige Mischung noch nutzen oder besser entsorgen?:confused::confused:


    Gruß Günter

  • Hallo,
    sieht aus, als wenn der Dünger von Pilzen oder Bakterien befallen wäre. Evtl. war eines der verwendeten Geräte/Gebinde, die mit dem Dünger in Kontakt kamen nicht einwandfrei sauber bzw. keimfrei (-arm).


    Der reine Kalium- und Magnesiumgehalt der Lösung wird davon nicht betroffen, man kann es also weiter verwenden, solange die Lösung nicht zu stinken oder gären anfängt. Man braucht aber unter Umständen etwas mehr Ferrdrakon, da der Eisenanteil ja infolge Ausfällung am stärksten betroffen sein wird.


    Die Alternative wäre ein neuer Versuch in sauberen Flaschen.