dünger flockig

  • hallo, herr kremser.
    ich verwende seit einiger zeit ferrdrakon.
    jetzt stelle ich fest,das im dünger kleine schwarze flocken auftauchen.
    der dünger ist noch haltbar. sollte ich ihn immer aufschütteln vorm düngen,
    oder eher nicht. :(
    danke im voraus.

  • Hallo,
    wie lange ist der Dünger denn schon regelmäßig in Gebrauch? Könnten Sie mir ebenfalls noch die Haltbarkeit laut Seriennummer (die sich allerdings auf die ungeöffnete Flasche bezieht) oder die Seriennummer nennen? Hat sich der Geruch des Düngers zwischenzeitlich (unangenehm) verändert?
    Ich kann aus der Ferne nämlich erst mal nicht genau sagen, um was es sich bei den Flocken handeln könnte, die Fragen helfen aber beim Einschätzen.


    Im besten Fall handelt es sich um Eisen/Mangan-Ausfällungen, die harmlos wären und ruhig mit ins Becken gegeben werden können, schlimmer wären Bakterienflocken oder sogar Schimmel. Dann sollte man den Rest des Düngers verwerfen.

  • hallo herr kremser,
    danke für die schnelle antwort. die flasche ist schon einige zeit
    offen,da ich nicht kontinuierlich damit gedüngt hatte.
    einen geruch kann ich nicht feststellen.
    hier noch die nr: 10130447
    lagerlogi.

  • Hallo,
    nach meiner Einschätzung handelt es sich um Eisen-/Mangan-haltige Ausfällungen. Der Dünger hat so sicher nicht mehr 100 % der Wirksamkeit, ist aber weiterhin verwendbar.
    Sobald schlechter Geruch und/oder Gärung/Gasentwicklung dazu kommen, darf der Dünger nicht mehr verwendet werden. Dann bitte entsorgen.

  • hallo, hr.kremser.
    danke für die nachricht. ich werde den dünger
    also noch verwenden.aber ich frage mich, warum es
    nicht auch kleinere gebinde davon gibt.
    ehe 0.5l alle sind , dauert es bei mir schon etwas.
    und wenn ich dann denn rest wegen verfall
    weg schmeissen muss ist das nicht so toll.
    MfG.lagerlogi

  • Hallo,
    gibt es doch: 0,25 Liter.
    Kleinere Gebinde anzubieten würde ich dem Kunden gegenüber als unfair empfinden. Dazu muß man ein wenig ausholen:
    Bei den kleinen Gebinden wird der Verkaufspreis überwiegend von der Produktion (Flasche, Etikett, Abfüllen) und dem Marketing (Werbung, Software wie Webshop, Kooperationen wie mit Amazon, Zahlunganbietergebühren, Arbeitszeit für Kundensupport etc.) verursacht. Der eigentlich Inhalt ist nur ein kleiner Posten unter vielen.
    Wir haben das schon durchgerechnet, der Preis für eine 100 ml Flasche würde max. 10 % unter dem Preis für die 250 ml Flasche liegen. Das ergibt doch auch aus Kundensicht keinen Sinn. Dann lieber gelegentlich (alle paar Monate oder Jahre) ein paar ml des Düngers in den Abfluß gießen.