Wasseraufbereiter inkl Vitamine

  • Hallo,
    ich weiß ja nicht was in S7 drin ist, aber steht das S nicht für Spurenelemente?
    Aquadrakon ist wie S7 kein Vitaminpräparat (dafür gibt es andere Produkte), es enthält nur den größten Teil der Wasserlöslichen Vitamine, um Streßsymptome zu mildern.


    Die fettlöslichen Vitamine kann man sowieso nur übers Futter verabreichen.

  • Hallo, ich heiße Sabine und bin neu hier. Dieser Thread ist zwar schon uralt aber er passt zu meiner Frage.


    Bisher dünge ich mit den ########produkten, habe jetzt aber erstmalig Aquadrakon Black und Ferrdrakon bestellt. Kann ich zusätzlich zu diesen Produkten die folgenden von ######## mitbenutzen oder wäre das eher kontraproduktiv?


    Es handelt sich einmal um Plantagold Wuchsverstärker. In der Beschreibung steht: wuchsanregende Pflanzenenzyme, Nährstoffreaktivator, zustzliches aktives Chelateisen.
    1,31 % N Gesamtstickstoff, 0,23 % P205 Gesamtphosphat, 0,32 % K20 Gesamtkaliumoxid, 89,2 % organische Substanz.
    Ausgangsstoffe: 98,49 % pflanzliche Stoffe aus der Lebensmittelherstellung, Eisenchelat mit 13 % wasserlöslichem Eisen zu 100 % als Chelat von EDTA.


    S7:
    Pflanzenmittel flüsdig unter Verwendung von Düngemittel.
    0,06 % N Gesamtstickstoff, 0,65 % K20 wasserlösliches Kaliumoxid, 1,07 % organische Substanz.
    Ausgangsstoffe:
    NK-Dünger 1,8 + 20 mit Spurennährstoffen.
    Nebenbestandteile:
    0,14 % MG Magnesium, 0,41 % Schwefel, 0,008 % Bor, 0,002 % CU Kupfer, 0,001 % Kobalt
    Zusätzlich enthalten:
    0,065 % FE Eisen, 0,026 % MN Mangan, 0,004 % Mo Molybdän, 0,002 % Z Zink, 0,0006 % AL Aluminium, 0,001 % Li Lithium, 0,00006 % Ni Nickel, 0,0003 % V Vanadium


    Geht das zusammen oder ist es gar schädlich die Mittel zusätzlich zu benutzen?


    Viele Grüße,
    Sabine

  • Hallo,
    interessant ist, daß D... mittlerweile auch seine Produkte voll deklariert. Tja, manchmal hilft eben ein gutes Vorbild :cool:


    Soweit die von Dir aufgelisteten Produkte Düngerbestandteile enthalten, sind sie zusätzlich zu Ferrdrakon, Daydrakon und Aquadrakon Black bestenfalls überflüssig. Wenn man Sie trotzdem verwendet, sollte man evtl. die Gesamtdüngergabe entsprechend anpassen.
    Was bei S7 und Plantagold eher entscheidend sein dürfte, ist das was dort unter Organische Substanz subsummiert wird. Was das im Einzelnen ist, weiß wenn überhaupt, nur D... Von daher kann die weitere Gabe durchaus nützlich sein, muß aber nicht. Ob Du das weiterverwenden willst, kann daher niemand für Dich entscheiden.
    Natürlich fallen auch 3 wichtige Komponenten in Aquadrakon Black unter den weiten Oberbegriff Organische Substanz:



    • Huminstoffe
    • Schleimhautschutz
    • Wasserlösliche Vitamine/Filterbakterienunterstützung
  • Hi Andreas,


    vielen Dank für die schnelle Antwort :-) . Dann werde ich die Mittel die ich noch habe aufbrauchen und es danach erst einmal nur mit Ferrdrakon und Aquadrakon Bkack probieren. Wenn ich dann Probleme bekommen sollte, kann ich hier ja fragen.


    Viele Grüße, Sabine